Tiergarten Schoenbrunn 21 recensioni

Der Tiergarten Schönbrunn wurde 1752 gegründet und ist der älteste Barockzoo der Welt. In diesem erstaunlichen Tiergarten leben Tiere aus der ganzen Welt. Obwohl die Gründung des Tiergartens Schönbrunn bis in die Zeit von Kaiserin Maria Theresia und ihrem Mann Franz Stephan von Lothringen zurückgeht, versucht der barocke Baustil einen Ausgleich zwischen Natur und Moderne zu schaffen. Der Frühstückspavillon in der Mitte des Tiergartens bildet die geschichtlichen Anfänge desselben nach und ermöglicht es Besuchern, sich der Vergangenheit verbunden zu fühlen und dennoch nach vorn in die Zukunft zu schauen. Sie können zahlreiche Lebensräume aus aller Welt erleben, die die Heimat von mehr als 4.000 Tieren sind, darunter Elefanten, Koalabären, Giraffen und Große Pandas. Abgesehen von Berlin ist der Tiergarten Schönbrunn in Wien der einzige Ort in Europa, an dem es Große Pandas gibt. Die beiden Exemplare Yang Yang und Long Hui kamen 2003 im Zoo an und repräsentieren eine vom Aussterben bedrohte Art. Im Tiergarten Schönbrunn können Sie außerdem ein Urwaldhaus und ein Aquarium erkunden. Kinder aller Altersstufen können Tieren im Streichelzoo ganz nah kommen, während die ganz Kleinen auf dem Spielplatz herumtollen.

Tiergarten Schoenbrunn offre tour e attività per le seguenti attrazioni:

Giardino Zoologico di Schönbrunn, Giardino Zoologico di Schönbrunn

Tiergarten Schoenbrunn offre tour e attività nelle seguenti città:

Vienna

Tour ed escursioni proposti da Tiergarten Schoenbrunn

Visualizza, ordina e filtra tutti i tour